Fahrwerkteile Shop | Raupenplatten für Bulldozer & Bagger
Topmarken Berco und VemaTrack
Günstige Preise

Raupenplatten für Bulldozer & Bagger

Rupsplaten

RTD sorgt dafür, dass für alle Raupenplatten hochwertiger Stahl verwendet wird, wobei dieser Stahl bis zu 43-47 RC gehärtet wird. Die Kombination aus Qualitätsstahl und diesem Härtungsverfahren ist die Garantie für die hohe Verschleißfestigkeit. Im Werk werden standardmäßig Chargenprüfungen durchgeführt, um die geforderten Toleranzen und die Qualität zu gewährleisten.

Das RTD-Sortiment umfasst:

  • Raupenplatten für Bulldozer mit Breiten von 560 bis 915 mm.
  • Raupenplatten für Bagger mit Breiten von 220 bis 1500 mm.

RTD bietet die folgenden Raupenplattenarten:

Rupsplaten
  • Raupenplatten für Standardanwendungen und extreme Anwendungen (E.S.S.).
  • Einfache Stegplatten (Raupenplattten mit einer Kammspur) für Bulldozer.
  • Doppelte Stegplatten ( Zwei-Rippen-Raupenplatten) für schwerere Lader oder Maschinen.
  • Dreifache Stegplatten (Drei-Rippen-Raupenplatten) für Bagger.
  • Spezielle Raupenplatten, die für spezifische Anwendungen gefertigt werden. Beispiele dafür sind: Abgescherte oder glatte Raupenplatten, verbogene Raupenplatten oder asymmetrische Raupenplatten.

Wie erkennt man Verschleissanzeichen an Raupenplatten?

Die Raupenplatten eines Baggers müssen ersetzt werden, wenn die Schraubenköpfe so hoch wie die Raupenplattenstege sind. Die Bolzenköpfe dürfen die Maschine nicht tragen, denn dann legen diese eine falsche Belastung auf die Kettenglieder. Die Kämme der Raupenplatte sorgen für die Stabilität der Platten. Wenn diese bis auf Bolzenkopfhöhe verschlissen sind, bieten sie nicht den Widerstand, den sie liefern müssten. Sie werden dann brechen oder reißen. Bei Bulldozern gilt die Faustregel: Schraubenkopfhöhe multipliziert mit drei. Die Stege der Raupenplatten müssen sich in den Untergrund ziehen können, um die Maschine zu bewegen. Je flacher die Stege, desto kleiner die Last, die fortbewegt werden kann. Auch gelöste Raupenplatten, bei denen die Bohrungen ausgeschlagen sind, müssen ausgetauscht werden.

Raupenplattenbreite

Je breiter die Raupenplatten, desto höher der Druck auf die Verbindungen zwischen Bolzen und Buchsen. Eine zu große Raupenplatte verstärkt den Verschleißprozess der Raupenkette und damit das Risiko eines Kettenbruchs. Eine Bodenplatte muss an das Gelände angepasst sein, auf dem die Maschine arbeitet. Je breiter die Raupenplatte, desto geringer die Bodenbelastung pro cm2, aber desto größer der Verschleiß am gesamten Laufwerk.

Weitere informationen oder ein angebot einholen?

Wenn Sie nach Raupenplatten für Ihren Bulldozer oder Bagger suchen, sind Sie bei RTD an der richtigen Adresse. Raupenplatten finden Sie über die Suchleiste oben. Sie können nach Marke und Typ, nach OEM-Nummer oder gegebenenfalls nach Größe der Gummikette suchen. Möchten Sie mehr erfahren oder gibt es andere Fragen, bei denen wir Ihnen helfen können? Nehmen Sie in diesem Fall gerne Kontakt mit uns auf. Wir denken immer mit Ihnen mit!

Sind Sie auf der Suche nach einem Ersatzteil für Ihr Fahrwerk?

Suchen

Stolzer Importeur von VemaTrack & Berco